Impuls

Man schließe das Auge,

man öffne,

man schärfe das Ohr,

 

und vom leisesten Hauch

bis zum wildesten Geräusch,

 

vom einfachsten Klang

bis zur höchsten Zusammenstimmung,

 

von dem heftigsten, leidenschaftlichen Schrei

bis zum sanftesten Worte der Vernunft

 

ist es nur die Natur,

die spricht,

ihr Dasein, ihre Kraft, ihr Leben

und ihre Verhältnisse offenbart,

 

so dass ein Blinder,

dem das unendlich Sichtbare versagt ist,

 

im Hörbaren

ein unendlich Lebendiges fassen kann.

 

Johann W. v. Goethe

 

 

 

 

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Beichte und Seelsorgegespräch

Beichte

„durch Jesus Christus versöhnt"

 

„Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt, ich werde euch Ruhe verschaffen“ (Mt 11,23). So lädt Jesus die Menschen ein.

Gerne stehe ich Ihnen für ein geistliches Gespräch zur Verfügung, um für Sie und die Anliegen Ihrer Seele Seel-Sorger sein zu können.

Ebenso möchte ich Ihnen das Bußsakrament anbieten. In diesem Sakrament, das der auferstandene Herr selbst seiner Kirche anvertraut hat (Joh, 20,21-23), nimmt der Herr von uns alle Schuld und Sünde, die wir ihm bekennen, er richtet uns wieder auf und schenkt uns seine Gnade für unseren Lebensweg.

In unserer Pfarrei ist Beichtgelegenheit an jedem Samstag: von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Natürlich können Sie darüber hinaus einen Termin mit mir vereinbaren, sei es zum Gespräch oder zur Beichte.

Ich freue mich auf die Begegnung von Mensch zu Mensch!

Ihr Pfarrer Thomas Stübinger

Copyright © 2020. All Rights Reserved.