Impuls

Mit Gott ist jederzeit zu rechnen

 

„Gott wird auch unsere Wege gehen, uns durch das Leben tragen.“ Es braucht nicht viel, damit Gottes Wunder auch in unserem Leben geschehen können. Es reicht zunächst aus, sich für seine Gegenwart zu öffnen. Gott einzurechnen, wenn alle menschlichen Bemühungen an ein Ende kommen. Im eigenen Leben einen Platz für ihn offenzuhalten und, auch wenn es schwieriger wird und es scheinbar allen Berechnungen entgegensteht, auf ihn zu vertrauen.

 

Wir haben sehr oft in unserem eigenen Leben sehr beschränkte Möglichkeiten, mit dem Leben und seinen Herausforderungen umzugehen, was sich an dem wenigen zeigt, das die Jünger in ihren Händen halten, fünf Brote und zwei Fische. Mit dem Unberechenbaren, also mit Gott selbst im Leben zu rechnen, bedeutet, darauf zu vertrauen, dass seine Möglichkeiten mit uns viel größer sind als die eigenen, was sich wiederum an den zwölf Körben Brot zeigt, die am Ende übrig bleiben.

 

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Ökumenischer Rätselrundgang

Gemeinsame Aktion - kleiner Ersatz für das abgesagte Ökumenische Kirchenfest

 

In diesem Jahr hätten wir zusammen mit den evangelischen Christen am 27.09.2020 unser 20. Ökumenisches Kirchenfest gefeiert. Leider musste dieses Fest für 2020 coronabedingt abgesagt werden.

Nichtsdestotrotz wollten wir eine gemeinsame Aktion durchführen und so kam man auf die Idee, einen Rätselrundgang in Ellingen durchzuführen. Es fand sich auch gleich vom Evangelischen Kirchenvorstand und dem Katholischen Pfarrgemeinderat ein Vorbereitungsteam zusammen und es wurde eifrig geplant und organisiert.

 

So laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich durch unsere Stadt auf Entdeckungstour zu begeben. Das dazugehörige Rätselheft wurde bereits für jeden Haushalt ausgeteilt. Es liegen aber auch weitere Hefte in den jeweiligen Kirchen aus und können dort jederzeit gerne mitgenommen werden.

 

Die Lösungen zu unseren Fragen lassen sich vor Ort finden. Das ausgefüllte Heft werfen Sie dann bitte bis spätestens Sonntag, den 27.09.2020 um 17.00 Uhr in die aufgestellten Boxen in eine unserer Kirchen. Zur Teilnahme an der Verlosung reichen die Fragen 1 – 12 aus.

 

Von allen richtig abgegebenen Lösungen werden 10 Gewinner gezogen, welche dann benachrichtigt werden. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, den 07.10.2020 nach der Ellinger Kofferandacht am Schafbrunnen statt. Die Andacht beginnt um 19.00 Uhr.

 

So wünschen wir viel Spaß und hoffen, dass viele Bürgerinnen und Bürger beim ökumenischen Rätselrundgang mitmachen!

 

 

Ihr Pfarrer Roland Knöll                                        Ihr Domvikar Dr. Thomas Stübinger

Copyright © 2020. All Rights Reserved.