Impuls

Mit Gott ist jederzeit zu rechnen

 

„Gott wird auch unsere Wege gehen, uns durch das Leben tragen.“ Es braucht nicht viel, damit Gottes Wunder auch in unserem Leben geschehen können. Es reicht zunächst aus, sich für seine Gegenwart zu öffnen. Gott einzurechnen, wenn alle menschlichen Bemühungen an ein Ende kommen. Im eigenen Leben einen Platz für ihn offenzuhalten und, auch wenn es schwieriger wird und es scheinbar allen Berechnungen entgegensteht, auf ihn zu vertrauen.

 

Wir haben sehr oft in unserem eigenen Leben sehr beschränkte Möglichkeiten, mit dem Leben und seinen Herausforderungen umzugehen, was sich an dem wenigen zeigt, das die Jünger in ihren Händen halten, fünf Brote und zwei Fische. Mit dem Unberechenbaren, also mit Gott selbst im Leben zu rechnen, bedeutet, darauf zu vertrauen, dass seine Möglichkeiten mit uns viel größer sind als die eigenen, was sich wiederum an den zwölf Körben Brot zeigt, die am Ende übrig bleiben.

 

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Aktuelles

>> Neuregelungen zum Gottesdienstbesuch ab 2. September 2021

 

Für den Besuch der Gottesdienste gilt weiterhin Maskenpflicht, es genügt eine medizinische Maske (sog. OP-Maske). Bitte bewegen Sie sich innerhalb der Kirche (beim Betreten, beim Verlassen und zum Kommunionempfang) nur mit angelegter Maske.

 

Solange Sie sich an Ihrem Platz in der Bank befinden, gilt keine Maskenpflicht mehr. Der Gesang ohne Maske ist erlaubt.

 

Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gottesdienstbesuchern ein, die nicht aus dem gemeinsamen Haushalt stammen.

 
 
 
20. Ökumenisches Kirchenfest am Sonntag, 26. September 2021

 

Im Jahr 2020 jährte sich zum zwanzigsten Mal der Beschluss, dass beide Kirchengemeinden je ihr Pfarr- bzw. Gemeindefest nur noch gemeinsam als Ökumenisches Kirchenfest feiern. Das 20. Ökumenische Kirchenfest soll nun (nach einer Corona-Pause) doch endlich am

 

26. September 2021 turnusgemäß in und rund um die Christuskirche stattfinden.

 

Weil wir ein Jubiläum begehen, werden wir am Sonntagmorgen einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst feiern.

 

Um 16.00 Uhr gibt Pfarrer und Liedermacher Wolfgang Buck in der Christuskirche ein Jubiläumskonzert. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.

 

Es werden die aktualisierten Abstandsregelungen gelten.

 

Alle Mitglieder der katholischen Pfarrei St. Georg und der evangelischen Kirchengemeinde sind herzlich zum Ökumenischen Kirchenfest eingeladen.

 

 

10.00 Uhr                    Ökumenischer Festgottesdienst im Gemeindehaus-Garten

           

16.00 Uhr                   Jubiläumskonzert mit Pfarrer Wolfgang Buck, in der Christuskirche.

Copyright © 2020. All Rights Reserved.