Impuls

 

Es geht nicht um das,

was wir tun

oder wie viel wir tun.

Sondern darum,

wie viel Liebe

wir in das Tun legen.

 

Mutter Teresa

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Aktuelle Gottesdienstordnung

 

Für die Zeit vom 19.10. - 28.10.2018:

 

 

Fr         Hl. Johannes de Brébeuf, hl. Isaak Jogues, und Gefährten, hl. Paul v. Kreuz

19.10.  Ottmarsfeld                 19.00 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [für + Eltern Karl und Theresia Zeiner]
[für + Max Sichert und Angehörige]

 

Sa        Hl. Wendelin, Einsiedler im Saarland

 

20.10.  Ellingen          16.00 - 17.00 Uhr   Beichtgelegenheit

            Spital                          17.55 Uhr   Oktoberrosenkranz

            Spital                          18.30 Uhr   Vorabendmesse

                                                                   [für + Eltern Johann und Emma Scharrer]

 

So        29. Sonntag im Jahreskreis - Kirchweihfest

 

21.10.  Fiegenstall                   08.30 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [für + Ludwig Huber]

            Ellingen                       10.00 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [für + Helga Heller und Angehörige]

            Ellingen                       16.00 Uhr   Oktoberrosenkranz in der Maria-Hilf-Kapelle

 

Mo       Hl. Johannes Paul II., Papst

 

22.10.  Ellingen                       18.15 Uhr   Gebetskreis

 

 

Mi        Hl. Antonius Maria Claret, Bischof von Santiago in Kuba, Ordensgründer

 

24.10.  Ellingen                       09.00 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [Stiftsmesse für + Josef u. Anna Krach]
[Dankmesse nach Meinung Frau Störzer]

 

Do        der 29. Woche im Jahreskreis

 

25.10.  Ellingen                       18.00 Uhr   Euchar. Andacht mit Oktoberrosenkranz

            Ellingen                       18.30 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [Dankmesse nach Meinung]

 

Fr         der 29. Woche im Jahreskreis

 

26.10.  Fiegenstall                   19.00 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [für + Alois Metzger und Verwandtschaft]

 

Sa        der 29. Woche im Jahreskreis

 

27.10.  Ellingen          16.00 - 17.00 Uhr   Beichtgelegenheit

            Spital                          17.55 Uhr   Oktoberrosenkranz

            Spital                          18.30 Uhr   Vorabendmesse

                                                                   [für + Johanna und Hans Dupois und

                                                                   Werner und August Baur]

 

So        30. Sonntag im Jahreskreis - Kollekte für die Weltmission (Missio)

            (Achtung: Zeitumstellung!)

 

28.10.  Fiegenstall                   08.30 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [für + Frau Anna Heckl und Schwester Sabine Nißlbeck]
[zu Ehren der heiligen Muttergottes]

            Ellingen                       10.00 Uhr   Hl. Messe zum Weltmissionssonnta

                                                                   [für + Eugenia Retolaza

            Fiegenstall                   13.30 Uhr   Taufe des Kindes Lea Heerde

            Ellingen                       16.00 Uhr   Oktoberrosenkranz

 

 

 

Öffnungszeiten Bücherei:      Mittwoch                                                          von 15.30 Uhr – 17.30 Uhr

                                             Donnerstag                                                      von 19.00 Uhr – 19.30 Uhr

                                             Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat                   von 11.00 Uhr – 12.00 Uhr                                   

 

 

Termine     Termine     Termine     Termine     Termine     Termine

 

Mo      22.10.    Ellingen       19.30 Uhr     Kirchenchorprobe, im Pfarrheim

Mi       24.10.    Ellingen       08.30 Uhr     KDFB Yoga, im Pfarrheim

Mi       24.10.    Ellingen       15.00 Uhr     KDFB Pilates, im Pfarrheim

Mi       24.10.    Ellingen       19.30 Uhr     Vorbereitungstreffen zum Kinderbibeltag, im Pfarrhaus

Mi       24.10.    Ellingen       19.00 Uhr     Treffpunkt und Abfahrt an der Stadtpfarrkirche zum

KDFB – Bezirkstag in Stopfenheim. Vortrags-Thema: „Selbsterkenntnis und die große Kraft in uns“, B. Danowski

Mi       24.10.    Ellingen       20.00 Uhr     Kolping Damengymnastik, im Pfarrheim

Sa      27.10.    Weißenbg.   10.00 Uhr     Ehejubiläumsgottesdienst des Pfarreienverbundes

                                                        Weißenburg, in der Pfarrkirche St. Willibald

So      28.10.    Ellingen       10.00 Uhr     Hl. Messe zum Missionssonntag,

                                                        anschließend Kaffeeverkauf in der Kirche

 

Kirchenverwaltungswahlen

 

Für die bevorstehende Kirchenverwaltungswahl hängt in der Stadtpfarrkirche die Wahlliste mit den Namen der Kandidaten aus. Einsprüche gegen die Wählbarkeit der Genannten sind bis spätestens Freitag, 26. Oktober 2018 beim Wahlausschuss geltend zu machen.

Die Kirchenverwaltungswahl ist eine Urnenwahl. Wer am Wahltag verhindert ist, hat die Möglichkeit, im Pfarramt Briefwahl zu beantragen. Dazu liegen ab 27. Oktober 2018 Anträge auf Aufstellung eines Briefwahlscheins in der Stadtpfarrkirche und in der Spitalkirche aus. Diese Antragskarten bitte ausgefüllt zu den normalen Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeben oder in den Briefkasten werfen.

 

Gedanken zum Kirchweihfest: Christus- der wahre Hohepriester

 

Der Hohepriester hatte im Verhältnis zwischen Israel und Gott eine zentrale Rolle. Er opferte für das ganze Volk. Das tut der Gesandte Gottes, der Christus auch. Nur opfert er nicht etwas, sondern sich selbst und heiligt so das Volk. Heilig ist alleine Gott. Nur er kann heilig machen. Christus, der ja „Gott von Gott“ ist, hat diese Macht auch, sonst niemand. Was oder wer sonst heilig genannt wird, ist es im abgeleiteten Sinne: von Gott berührt, angenommen, durch seinen Geist inspiriert. Das griechische Wort im Neuen Testament, das den Klang der hebräischen Bedeutung auffangen soll, heißt „hieros“; und der, der heiligen kann, heißt „hiereus“ und „archiereus“, Hoherpriester. Das ist nur Christus. In der Taufe werden wir geheiligt, werden wir ganz Gott geweiht. Eine höhere Weihe gibt es nicht. Wohl gibt es Lebensweihen für besondere Dienste im Volk Gottes, aber die erheben nicht über die Taufe. Trotz unserer Heiligkeit durch die Taufe ist die Gottzugehörigkeit meist schwer zu erkennen. Wir sind und bleiben schwache, sündhafte Menschen mit Bezug zu Gott. Für Gott steht in der Bibel oft „Himmel“. Wir sind Erdenwesen, die himmelwärts orientiert sind, die gewissermaßen den Himmel offen halten (sollen), auch wenn unsere Hände schmutzig sind und Hintersinn uns verdreht. Im gleichen Sinn sagt der erste Petrusbrief den weit zerstreuten Gemeinden: „Ihr seid ein königliches Priestertum“ (hiereumata basilikon). Der Worttyp Hiereumata insinuiert ein Medium, durch das etwas vollbracht werden kann. Wir sind also das Medium, durch das Gott trotz aller unserer Unheiligkeit den Himmel für die Menschen offen hält. Wir sind sein heiliges Geschlecht, sein königliches Priestertum (1 Petr 2,9) – wir alle in der Taufe ihm Geweihten.    Gerd Birk SVD