Impuls

 Ostern

 

Berühre die Wunden Christi!

Leg deinen Finger

auf die wunden Punkte,

lass dich nicht abschrecken

vom damit verbundenen Schmerz!

Berühre die Wunden des

Auferstandenen! 

 

Berühre die Wunden deines Erlösers! 

 

Berühre die Wunden deines Heilands!

Lass dich dabei treffen

und betreffen von dem,

der sich dir durch seine Wundmale offenbart

und zu erkennen gibt!

 

Berühre die Wunden des Verherrlichten!

Birg dich in ihnen mit allem,

was zu dir gehört

und bekenne freudig:

„Mein Herr und mein Gott!“

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Aktuelle Gottesdienstordnung

 

Für die Zeit vom 18.03. - 28.04.2019:

 

 

Do       Gründonnerstag

18.04.  Ellingen          15.00 - 17.00 Uhr   Beichtgelegenheit vor Beginn des Ostertriduums

            Ellingen                      19.00 Uhr   Hl. Messe zum letzten Abendmahl, anschließend Anbetung / Ölbergandacht

            Fiegenstall                  20.00 Uhr   Hl. Messe zum letzten Abendmahl, anschließend Anbetung / Ölbergandacht

 

 

Fr        Karfreitag

19.04.  Ellingen                       09.00 Uhr   Kreuzwegandacht, anschl. Beichtgelegenheit

            Fiegenstall                   09.00 Uhr   Kreuzwegandacht

            Ellingen                      15.00 Uhr   Feier vom Leiden und Sterben Christi

            Fiegenstall                  15.00 Uhr   Feier vom Leiden und Sterben Christi

 

 

Sa        Karsamstag – Tag der Grabesruhe

 

20.04.    Abends: Osternacht – Hochfest der Auferstehung des Herrn

            Ellingen                      20.00 Uhr   Feier der Osternacht (mit Kirchenchor) Beginn am Osterfeuer, Speisenweihe.

                                                                   Anschließend Agape im Pfarrheim

            Fiegenstall                  20.30 Uhr   Feier der Osternacht

                                                                   Beginn am Osterfeuer, Speisenweihe

 

So        H Ostersonntag - Hochfest der Auferstehung des Herrn

21.04.  Ellingen                      10.00 Uhr   Osterhochamt für die Pfarreien

                                                                   Ellingen und Fiegenstall,

                                                                   mit Kinderkirche und Speisenweihe

            Massenbach                19.30 Uhr   Ökumenischer Ostergottesdienst

 

 

Mo       Ostermontag

22.04.  Fiegenstall                  08.30 Uhr   Hochamt

            Ellingen                      10.00 Uhr   Hochamt

 

 

                   Dienstag, 23.04. – Freitag, 26.04.    keine Hl. Messe

 

 

Sa        Sa der Osteroktav

27.04.  Ellingen                       15.00 Uhr   Taufe des Kindes Willi Garscha

            Spital                          17.55 Uhr   Rosenkranz

            Spital                          18.30 Uhr   Vorabendmesse

                                                                   [für + Otmar Riedl und Eltern Bayer/Riedl]

 

 

So        2. Sonntag der Osterzeit oder Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit - Weißer Sonntag

28.04.  Fiegenstall                   08.30 Uhr   Hl. Messe

                                                                   [für + Angehörige Familien Höppler/Breit]

            Ellingen                       10.00 Uhr   Pfarrmesse mit Erstkommunionfeier

                                                                   (gestaltet vom Familienchor)

            Ellingen                       17.30 Uhr   Erstkommunionandacht mit Segnung der Andachtsgegenstände

 

 

         Unser Stadtpfarrer Dr. Thomas Stübinger befindet sich von 23.04. – 26.04.2019 im Urlaub.

In dringenden seelsorgerlichen Fällen wenden Sie sich bitte an Herrn Dekan Bayerle in Weißenburg, Tel.: 09141/85860.

 

 

Öffnungszeiten Bücherei:      Mittwoch                                                          von 15.30 Uhr – 17.30 Uhr

                                             Donnerstag                                                      von 19.00 Uhr – 19.30 Uhr

                                             Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat                   von 11.00 Uhr – 12.00 Uhr

 

 

Termine     Termine     Termine     Termine     Termine     Termine

 

So      21.04.    Ellingen       10.00 Uhr     Kinderkirche am Ostersonntag

Sa      27.04.    Ellingen       16.00 Uhr     Erstkommunionprobe, in der Stadtpfarrkirche

 

 

Österliche Gedanken

 

 

Dein fertiges Werk muss nicht notwendig vollendet, ein vollendetes Werk nicht unbedingt fertig sein. André Malraux

 

 

Aber droben das Licht, es spricht noch heute zu Menschen, nach drüben ist die Aussicht uns verrannt; Tor! Wer dorthin die Augen blinzelnd richtet. J. W. von Goethe, Faust II.

 

 

Christus allein kann eintreten, „wenn die Türen verschlossen sind“, ohne Einbruch, ohne Verwüstung. Marie Noel, Erfahrungen mit Gott.

 

 

Ostern ist „ein fernes Ereignis, nicht wegen des hässlichen Grabens der Zeit, sondern weil wir Sünder ihm fern sind.“ Karl Barth, Kirchliche Dogmatik IV, 1, S.315/316.

 

 

Man kann vielleicht sagen; Nur die Liebe kann die Auferstehung glauben. Oder: Es ist die Liebe, was die Auferstehung glaubt. Ludwig Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen, Werkausgabe 8, Frankfurt 3. Aufl. 1989, S. 496.

 

 

Wir brauchen den Glauben an das Unglaubliche, damit Veränderung noch möglich ist.

 

Carolin Emcke in einem Oster-Artikel in der Wochenzeitung DIE ZEIT.

 

 

 Ich sag, es hilft dir nicht, dass Christus auferstanden, wo du noch liegenbleibst in Sünd und Banden.

 

Angelus Silesius/Johannes Scheffler, Der Cherubinische Wandersmann, Nr. 63.

 

 

Ich will, was noch niemals war: kein Ende. Ingeborg Bachmann, in: Der gute Gott von Manhattan.

 

 

Nach dem Unsichtbaren spähend, werde ich sehender für das Sichtbare. Im Sichtbaren des Baumes „erscheint“ mir sein Unsichtbares, west sich mir zu und entzieht sich zugleich. Das sich Entziehende aber ist es, was mich anzieht … Fridolin Stier, Vielleicht ist irgendwo Tag (Aufzeichnung vom 4. Februar 1973), Herder Freiburg 1993, S. 266.

 

 

Nicht eine Christusidee lebt fort, sondern der leibliche Christus. Das ist Gottes Ja zur neuen Kreatur mitten in der alten. In der Auferstehung erkennen wir, dass Gott die Erde nicht preisgegeben, sondern sich zurückerobert hat. Dietrich Bonhoeffer

 

 

Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Ich freue mich auf Ihre Mitfeier der Ostertage!

 Ihr Stadtpfarrer, Domvikar Dr. Thomas Stübinger